SVO Jugend – Erfolge bei den Hallenturnieren zu verzeichnen!

Nach einer bisher sehr guten Vorrunde in der Freiluft-Saison 2016/2017
überzeugten die Jugendmannschaften des SVO auch bei den Hallenturnieren.

So erreichte die E2 bei den Hallenmeisterschaften des Bezirks Offenburg die
Finalrunde und schloß diese Endrunde bei guten Leistungen mit dem 6. Platz ab. Die C-Jugend in der SG mit dem SV Schapbach hat ebenfalls die Endrunde
bei den Bezirksmeisterschaften erreicht und spielt ihre Finalrunde am Sonntag, 29.01.2017 in Wolfach.

Beim Flößercup der SpVgg. Schiltach belegte die F-Jugend einen hervorragenden 2. Platz und mußte sich im Finale dem SV Schapbach geschlagen geben.

Flößercup 17 F-MF

Das Bild zeigt die erfolgreiche F-Jugendmannschaft:
hinten von links: Trainer Joachim Schmalz, Marcel Schuler, Eva Weiss, Niclas Schmalz, Timo Waschkau, sowie Trainer Matthias Gewald
vorne von links: Max Harter, Felix Gewald, Charlotte Gross und Magnus Schuler

Die D-Jugend geht weithin auf Titeljagd und gewann den Flößercup 2017 der SpVgg. Schiltach. So war man auch im Flößerstädtle nicht zu stoppen und erreichte ungeschlagen das Finale. Dort traf man im Derby auf den
SV Schapbach und konnte nach einem spannenden Kampf dieses Spiel mit 2:1
für sich entscheiden. Als Dank für diese tolle Leistung erhielt man den begehrten Wanderpokal und natürlich den obligatorischen Siegerpokal.

Flößercup 17 D-MF

Das Bild zeigt die erfolgreiche D-Jugendmannschaft:
hinten von links: Trainer Jürgen Meier, Jona Schmieder, Peter Harter, Trainer
Norbert Haas und Elisa Grabsch
vorne von links: Mamadou Dogue, Felix Armbruster, Tom Schmalz, Tim Schmider, sowie Lukas Lehmann

Flößercup 17 D-SE Wanderpokal

Das Bild zeigt die D-Jugend kurz nach der Siegerehrung mit der Urkunde, sowie dem Wander- und Siegerpokal. Herzlichen Glückwunsch.

In den nächsten Wochen werden die Jugendmannschaften noch beim Hallenturnier des SC Kaltbrunn und FC Triberg, beim Kinzigtalcup des
SV Haslach, sowie beim Sparkassencup des FC Wolfach teilnehmen.
Bei diesen Turnieren wünscht die Jugendabteilung weiterhin viel Spaß und
Erfolg.