SVO im Trainingslager in Still

Die Vorbereitung auf die neue Bezirksliga-Saison ist beim SV Oberwolfach in vollem Gange. In den ersten beiden Testspielen gab es eine deutliche 2:5-Niederlage beim Landesliga-Absteiger SpVgg. Freudenstadt (Tore: Julian Echle und Nico Wegbecher) und ein knappes 1:2 beim Landesligisten TuS Oppenau (Tor: Linus Schillinger). Dieses Wochenende weilt der SVO im Elsass, wo die Kehl-Truppe ein Trainingslager in der Oberwolfacher Partnergemeinde Still absolviert. Hier steht neben diversen Trainingseinheiten auch ein Vorbereitungsspiel gegen den FC Still auf dem Programm. Anstoß ist um 13.30 Uhr. Anschließend spielt anlässlich des 85jährigen Jubiläums des FC Still das elsässische Aushängeschild Racing Straßburg (3. französische Liga) gegen den SC Schiltigheim (5. Liga). Auf dem Rückweg vom Trainingslager gastiert der SVO am Sonntag um 15 Uhr in Zell-Weierbach und bereits am Montag um 19.30 Uhr müssen die Schwarz-Weißen bei der SG Prechtal ran. Volles Programm!