SVO vergeigt den Auftakt in Ichenheim

Der SV Oberwolfach kam schlecht aus den Startlöchern und verlor das erste Spiel nach der Winterpause bei den Sportfreunden Ichenheim mit 0:2. Für einen Sieg tat die Klausmann-Truppe einfach zu wenig. Die ersten 20 Minuten verliefen ausgeglichen und ohne nennenswerte Höhenpunkte vor den Toren. Dann wurde Ichenheim stärker. Robin Metzger donnerte den Ball nach einer

weiterlesen →

Oberwolfach schlägt den Spitzenreiter

Im Spitzenspiel gegen Tabellenführer SV Oberkirch agierte der SV Oberwolfach im Vergleich zur Niederlage in Ichenheim in der Vorwoche deutlich formverbessert und gewann durch Treffer von Jonas Dieterle und Julian Echle verdient mit 2:0. Die Klausmann-Elf liegt nun mit drei Punkten Rückstand auf Oberkirch auf dem dritten Rang. Die Hausherren waren zu Beginn die aktivere

weiterlesen →

Schwache Vorstellung in Sulz

Der SV Oberwolfach zeigte beim FV Sulz eine enttäuschende Vorstellung und zog verdient mit 1:4 den Kürzeren. Die Gastgeber waren bissiger und nutzten die sich bietenden Freiräume konsequent aus. Trotz der Niederlage bleibt die Elf von Trainer Axel Klausmann in der Bezirksliga-Tabelle auf Rang drei, muss sich im nächsten Spiel gegen Auenheim aber deutlich steigern,

weiterlesen →

Klarer Sieg gegen Schlusslicht Auenheim

Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang besiegte der SV Oberwolfach den Tabellenletzten FV Auenheim klar mit 5:1 Toren. Die Wolftäler bleiben somit auf Platz drei der Bezirksliga-Tabelle – und das in einer Saison, vor der alle Experten dem SVO einen Kampf um den Klassenerhalt bis zum letzten Spieltag prophezeit hatten. Bereits nach zwei Minuten hätte

weiterlesen →