Oberwolfach überrollt Niederschopfheim

Der SV Oberwolfach fährt weiterhin in der Erfolgsspur. Gegen den SV Niederschopfheim gelang dem Tabellenführer der Bezirksliga trotz eines frühen Rückstandes ein überzeugender 8:1-Heimsieg. Jonas Wolf schoss hierbei stolze fünf Tore. Auch die zweite Mannschaft war siegreich. Bei der Ersten begannen die Gäste elanvoll, das 0:1 nach fünf Minuten fiel aber eher zufällig. Nach einer

weiterlesen →

SVO macht in Zell aus 0:2 ein 3:2

Trotz eines frühen 0:2-Rückstandes konnte die erste Mannschaft des SV Oberwolfach in einer umkämpften Bezirksliga-Partie einen 3:2-Arbeitssieg beim Zeller FV feiern. Dagegen gab es für die SVO-Reserve in der Kreisliga A bei der SG Nonnenweier-Allmannsweier nichts zu erben. Das Spiel in Zell begann für die Wolftäler denkbar schlecht. Der aufgrund mehrerer Ausfälle neu zusammengesetzten Abwehr

weiterlesen →

Top! Oberwolfachs Zweite bezwingt Spitzenreiter Mühlenbach

In der Kreisliga A konnte sich die zweite Mannschaft des SV Oberwolfach wieder einmal auf ihre Heimstärke verlassen und durch einen überraschenden 2:1-Sieg gegen Tabellenführer SV Mühlenbach wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren. Eine gute Defensivleistung und zwei treffsichere Stürmer waren die Basis für den unerwarteten Erfolg. Nach gegenseitigem Abtasten in der Anfangsviertelstunde hatte SVO-Knipser Jürgen

weiterlesen →

4:1 gegen Rammersweier trotz 60 Minuten Unterzahl

Nachdem der SV Oberwolfach in der Vorwoche die erste Saisonniederlage in Haslach hinnehmen musste, feierte die Kehl-Elf nun gegen den FV Rammersweier einen klaren 4:1-Heimsieg – und das obwohl die Hausherren bereits ab der 28. Minute mit einem Mann weniger agieren mussten. Die Torjäger Jonas Wolf und Freddy Burger schnürten jeweils einen Doppelpack. Die ersten

weiterlesen →

Erste Saison-Niederlage für den SV Oberwolfach

Nun hat es auch den Tabellenführer der Bezirksliga erstmals erwischt. Nach zuvor stolzen 28 Ligaspielen ohne Niederlage zog der SV Oberwolfach im Nachbarschaftsduell beim SV Haslach mit 1:2 den Kürzeren. Da jedoch auch der ärgste Verfolger SC Offenburg im ersten Spiel nach der Winterpause keine Punkte holte, beträgt der Vorsprung des SVO auf Platz zwei

weiterlesen →