Oberwolfacher Sportwoche startet am Donnerstag

Die von kommenden Donnerstag bis Sonntag stattfindende Sportwoche des SV Oberwolfach erscheint diesmal in einem neuen Gewand. Statt eines reinen Fußballturniers wird Quattro-Ball gespielt. Außerdem stehen ein Blitzturnier der aktiven Fußballer, Party mit Live-Musik, Zumba, ein Bambini- und F-Jugendturnier, sowie ein Testspiel der Ersten gegen Offenburg auf dem Programm.

Los geht’s am Donnerstag mit einem Blitzturnier der aktiven Kicker. Hier treten ab 18 Uhr mit dem gastgebenden Landesliga-Aufsteiger SV Oberwolfach und den Teams aus Schapbach, Wolfach, Oberharmersbach, Schiltach und Kirnbach jede Menge Lokalrivalen zu reizvollen Nachbarschaftsduellen gegeneinander an.

Am Freitag beginnt ab 19 Uhr ein Zumba-Angebot für jedermann mit anschließendem gemütlichen Hock. Hierzu sind auch alle, die nicht am Zumba teilnehmen, recht herzlich eingeladen.

Das erstmalig ausgetragene Quattro-Ball-Turnier startet am Samstag um 11 Uhr. Da das reine Fußball-Turnier in den letzten Jahren immer schleppender angenommen wurde, geht der SVO nun einen neuen Weg. Es wird nicht mehr nur gekickt, die Teams müssen in mehreren Disziplinen gegeneinander antreten. Alle vier Sportarten (Fußball, Volleyball, Basketball und Völkerball) fließen in die Gesamtwertung ein. Es wird also auf Vielseitigkeit ankommen, um den Titel im Quattro-Ball erringen zu können.

Am Samstagabend steigt ab 20.30 Uhr die „Quattro-Party“ mit Live-Musik von den „Old Paper Boys“ im Festzelt am Sportplatz.

Am Sonntag, dem 21. Juli wuseln ab 11 Uhr die kleinsten Kicker beim F-Jugend- und Bambini-Turnier über den Sportplatz. Anschließend findet ein interessantes Testspiel der ersten Mannschaft des SVO gegen die A-Junioren des Offenburger FV statt. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

Blitzturnier

Spielplan Quattroball