Elmilsbergzeltlager unserer jüngensten Fußballer und Fußballerinnen war wieder mal der Hit

„wie lange dauert es noch, bis wir wieder ein Zeltlager machen dürfen?“. Diese Frage mussten viele Eltern gefühlt seit ca. 364 Tagen anhören, bis es endlich vom 13. Juli bis zum 15. Juli wieder mal soweit war. Eine große Schar von Kindern samt deren Eltern belagerte den Elmlisberg in St. Roman zum schon traditionellen Zeltlager der SVO Jugend unter der Regie der „Supertrainer“.

Die Veranstaltung mit Spielen, Spass und toller Unterhaltung ist eigentlich nicht mehr zu toppen. Ob bei normalem Fußballspiel, ausgeklügelten und sehr besonderen Bergspielen mit super knackigen Shorts und Feinrippunterhemden im Stil vom Ende der Siebzigerjahre oder beim Turnier zum Elfmeterkönig, wurde wieder mal seitens der Organisatoren alles gegeben. Natürlich bei bester Verpflegung mit Essen und Getränken. Meist ist die ganze Familie der Jugendtrainer eingebunden und voll motiviert dabei. Selbst die Aktiven haben es sich nicht nehmen lassen, zusammen mit Trainer Jogi Kehl und seiner Frau Regina, am Samstagabend unseren Vereinsnachwuchs zu besuchen und von der genialen Atmosphäre des Zeltlagers zu schnuppern.

Es ist schlicht begeisternd, was die Organisatoren jedes Jahr auf die Füße stellen und mindestens ebenso toll zu sehen, mit welcher Freude die Jüngsten im SVO zusammen mit den Trainern und den Eltern dabei sind.

Lagerfeuerromantik auf dem Elmlisberg
Lagerfeuerormantik_Elmisberg_2017_E-u. F-Jugend

Hahn im Korb
Hahn im Korb_Elmlisberg_2017_Tippy