SVO weiter sieglos! 0:1 gegen Niederschopfheim

Zwar zeigte sich der SV Oberwolfach defensiv deutlich verbessert als zuletzt, dennoch reichte es gegen den ebenfalls schwach gestarteten Landesliga-Absteiger SV Niederschopfheim nicht zu etwas Zählbarem. Offensiv taten sich die Wolftäler schwer, am Ende hieß es 0:1. Ein Stück weit war die Heimniederlage der Oberwolfacher hausgemacht, weilten doch etliche der etablierten Spieler zeitgleich im Urlaub.

weiterlesen →

Weiter ungeschlagen: SVO II holt Punkt in Prinzbach

Bei der vom ehemaligen SVO-Coach Axel Klausmann trainierten DJK Prinzbach holte die zweite Mannschaft des SV Oberwolfach in einer umkämpften Partie der Kreisliga A Süd beim 2:2 einen verdienten Zähler. In der Anfangsphase waren die Hausherren leicht feldüberlegen und vergaben in Person von Daniel Haag zwei ordentliche Chancen. Die Führung der Prinzbacher fiel in der

weiterlesen →

Unterirdisch! SVO geht 2:7 in Rammersweier unter

Der SV Oberwolfach muss sich schleunigst etwas einfallen lassen, um die hohe Anzahl an Gegentoren in den Auswärtsspielen in den Griff zu bekommen. In der Freitags-Partie beim FV Rammersweier machte die Kehl-Elf dem Gegner das Toreschießen viel zu leicht und verlor folgerichtig mit 2:7 Toren. Keine drei Minuten waren gespielt, da wurde Marc Hug nach

weiterlesen →

SVO-Reserve bietet Mühlenbach Paroli

In der Kreisliga A Süd trennten sich die zweite Mannschaft des SV Oberwolfach und der SV Mühlenbach 1:1 unentschieden. Insgesamt geht das Ergebnis wohl in Ordnung, wobei aufgrund der Mehrzahl an klaren Chancen seitens der Hausherren auch ein Heimsieg im Bereich des Möglichen lag. Die Anfangsphase gehörte dem SVM, jedoch ohne dass etwas Zählbares dabei

weiterlesen →