D-Junioren triumphieren beim UMA Junior Cup in Fischerbach!

Beim 3. UMA Junior-Cup in Fischerbach vergangenes Wochenende errang unsere D-Jugend mit überragenden Leistungen den Turniersieg. In der Gruppenphase setzte sich die D-Jugend des SVO zunächst 1:0 gegen Wolfach durch, erreichte gegen den Topfavorit SV Haslach ein 0:0 Unentschieden, gewann gegen Biberach 3:0 und zog mit einem weiteren Unentschieden gegen Hofstetten verdient ins Viertelfinale ein.

weiterlesen →

Kein gutes Wochenende für den SV Oberwolfach

Sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft des SV Oberwolfach verspielten am vergangenen Wochenende eigene Führungen und mussten am Ende geschlagen vom Platz. Die Zweite zog zu Hause nach zwischenzeitlicher 2:1-Führung gegen Prinzbach mit 2:3 den Kürzeren, die Erste gab in Niederschopfheim gar einen 3:0-Vorsprung aus der Hand und verlor mit 4:5 Toren. Danach

weiterlesen →

Oberwolfachs Zweite ringt Grafenhausen nieder

Im ersten Heimspiel der Rückrunde feierte die zweite Mannschaft des SV Oberwolfach einen glücklichen, aber eminent wichtigen 4:3-Sieg gegen den SV Grafenhausen. Die Gäste waren eigentlich besser, vergaßen aber, den Sack zuzumachen. Der SVO schöpft somit neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga A. Grafenhausen war zu Beginn die agilere Mannschaft und

weiterlesen →

SVO kommt mit starkem 6:1 aus der Winterpause

Der SV Oberwolfach kam gut aus den Startlöchern und siegte im ersten Spiel nach der Winterpause gegen den FV Rammersweier unerwartet deutlich mit 6:1 Toren. Die Truppe von Coach Jogi Kehl und Co-Trainer Daniel Schmieder zeigte eine gute Leistung und verbesserte sich durch den Dreier auf Platz sieben in der Bezirksliga-Tabelle. Die erste gute Chance

weiterlesen →

SVO-Reserve überrascht beim 3:2 in Mühlenbach

Zum Rückrundenstart gelang der zweiten Mannschaft des SV Oberwolfach ein überraschender 3:2-Erfolg beim favorisierten SV Mühlenbach. Der Sieg war für die Elf von Trainer Rainer Fleig eminent wichtig im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga A Süd. Der Beginn verlief ausgeglichen, aber ohne Großchancen. Mühlenbach war auf dem Haslacher Kunstrasen in Durchgang eins insgesamt

weiterlesen →